Während des Winterschlafes

Da mich meine Stelle als nunmehr vollwertiger Lehrer ziemlich auf Trab hält, ist es hier leider etwas stiller geworden. Dies hat allerdings weniger mit fehlender Motivation, als vielmehr mit dem Sprung von 12 auf 26 Stunden zu tun, der von mir zunächst mal verarbeitet werden musste. Insgesamt gesehen kehrt mit der (in kleinen Schritten) kommenden Routine nun aber langsam wieder so etwas wie Normalität ein. Das Gefühl latenter Überforderung, welches mit den Bergen an „to do-Listen“ kommt, wird sich wohl niemals ganz abschalten lassen. Whatever… Der Job macht Spaß und in meinem Kopf schwirren ein Paar Ideen und Pläne, die noch umgesetzt werden wollen.

Als erstes kleines Lebenszeichen wollte ich euch die Geschichtsseite des Münchner Louise-Schroeder-Gymnasiums ans Herz legen. Hierbei handelt es sich (soweit ich das erkennen kann) um ein Projekt, bei dem sich die Schüler mit historischen Themen auseinandersetzen und neben Verfassertexten auch eine Vielzahl an unterschiedlichsten Quellen vorstellen und besprechen. Das Beeindruckende an dieser Seite ist die Materialfülle und Vielschichtigkeit dieser – seit 1996 in mehreren Generationen entstandenen – Sammlung. So gibt es eigentlich zu beinahe jedem verpflichtenden Geschichtsthema eine organisierte Fülle von Texten, Quellen und Bildmaterialien, die ich bislang bunt durch alle Klassenstufen einsetzen konnte. Es erinnert dabei etwas an die (ebenfalls hier schon vorgestellte) Seite des Deutschen Historischen Museums (Berlin und Bonn).

Schaut euch die Seite am besten mal an und gebt Rückmeldung, was ihr davon haltet….

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Alltag, Unterrichtsmaterial und getaggt als . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.