Prezi vs. PowerPoint – eine Alternative?

  • Während eines ziemlich ereignislosen Abends, an dem ich ziellos durch die Gegend surfte, kam ich auf die Idee, mal nach einer Alternative für PowerPoint zu suchen. Einen wirklichen Grund gabs zwar nicht, aber eigentlich hatte mich PowerPoint schon lange angenervt und eine wirklich gute Präsentation hab ich damit auch noch nirgens gesehen. All dieses starre hin und her Gleiten zwischen den einzelnen Folien und diese billigen Darstellungseffekte hauen doch keinen mehr vom Hocker und erinnern außerdem stark an Windows 3.1. Über x Ecken stieß ich nach kurzer Zeit auf Prezi, welches sich als eine Art Freemium direkt vom Browser aus steuern lässt und somit von überall aus erreichbar ist.  (Dieses Cloud-Zeugs hat schon echt was für sich).
  • Nach einer kurzen Anmeldung eröffnen sich dem geneigten User drei verschiedene Versionen:

  • Da ich Lehrer bin, hab ich mich für die kostenlose Student/Teacher Version entschieden, die mir 500MB bietet und meine Präsentationen nicht frei zugänglich macht. Ehrlich gesagt hätte mich die Veröffentlichung meiner Präsentationenen auch nicht unbedingt gestört, da es sich in den meisten Fällen eh um öffentliche Präsentationen (!) handelt, die ja für die Masse gedacht sind. Aber das muss wohl jeder mit sich selbst ausmachen.
  • Das Programm selbst ist vom Handling her recht einfach konzipiert. Man stelle sich ein großes Blatt Papier vor, über das eine Kamera in einer Art selbst erdachtem MindMap zielgerichtet hinwegfegt und jeweils an festgelegten Punkten fokussiert. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und dürfte beim Großteil der Zuschauern einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wirklich vorteilhaft finde ich, dass ich mir meine Präsentationen als Flash-Datei auch auf einen Stick ziehen kann und somit auch ohne unbedingt online sein zu müssen, einen fabelhaften Vortrag zeigen kann. Wer also mal wieder einen Vortrag halten muss und keinen Bock auf PowerPoint hat, dem empfehle ich, mal einen Blick zu riskieren.
  • Hier meine kurze Beispielpräsentation (ca. 30Minuten Arbeit):

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in action news, Lehrmittel, Lesezeichen, Software und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.